Kreativitätsmethode: Überschriften aus der Zeitung

Die Grundlage für die Suche nach einer außergewöhnlichen Idee ist die Fähigkeit das Problem aus einem „anderen Blickwinkel“ betrachten zu können. Dazu gibt es vielfältige Hilfsmittel.

Diese Methode ist ziemlich einfach und sehr flexibel, sie kann in einer Gruppe oder auch alleine praktiziert werden. Als Erstes müssen Sie willkürlich mehrere Überschriften aus einer Zeitung aussuchen. Überlegen Sie sich dann die Lösung Ihres Problems so, dass sie mit den Worten aus einer dieser Überschriften beginnt. Es empfehlt sich die Zeit dafür zu begrenzen, z. B. auf 5 Minuten. Sie können dann mehrere Lösungen sammeln. Eine Analyse können Sie später durchführen, lassen Sie Ihren Gedanken erstmal freien Lauf auch wenn sie auf den ersten Blick absurd erscheinen. Wenn Sie in einer Gruppe arbeiten, können Sie die Lösungen gegenseitig austauschen und vervollständigen.

Wenn Sie anfangen die Lösung des Problems mit den Worten zu beschreiben, die damit keine direkte Verbindung haben, zwingen Sie sich quasi dazu das Problem mit ganz anderen Augen und aus sehr unerwarteten Perspektiven anzusehen.

Viel Spaß bei der Durchführung 😉